Kennzahl: 2019-74

Elementares Musizieren

30. Nov 2019
09:30 - 17:00
Landesmusikschule Zirl
TeilnehmerInnen: maximal 20
Zielgruppe: Musikpädagoginnen aus der FG EMP

Beschreibung:

Elementares Musizieren soll eine vielfältige Begegnung mit Musik von Anfang an ermöglichen. Es verbindet auf vielfältige und spielerische Weise die Bereiche Instrumentalspiel, Stimme und Sprache, Bewegung und Tanz, sowie unterschiedliche Formen der Darstellung und Notation. Jeweils von einem anderen Ausgangspunkt (z.B. Lied, Geschichte, Tanz, Material, Sprache...) ausgehend geht es im Workshop um eine Mischung aus eigenem Erleben von Elementaren Musizieren und Gespräch und Reflexion über Materialien und methodisch-didaktische Konzepte zu Elementaren Musizieren. Der Fokus des Seminars liegt auf Angebote für EM-Kurse für Kinder (4 – 6 Jährige und ggf. 6 – 8 Jährige). Bitte eigene Instrumente mitnehmen. 

Eva Königer, MA

Eva Königer MA

Diplom- und Masterstudium der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg und Komposition am College of Arts Dartington/ University of Plymouth.

Lehrende an der Musikschule Wien und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im Fachbereich Elementare Musikpädagogik. 

Fachgruppensprecherin der Fachgruppe Schulkooperation an der Musikschule Wien. Künstlerische Tätigkeit im Bereich Musik, Theater und Tanz