Kennzahl: 2020-15

ABGESAGT: Die Kunst des Unterrichtens

25. Apr 2020
09:30 - 17:00
Tiroler Landeskonservatorium
TeilnehmerInnen: maximal 25
Zielgruppe: Gitarrenlehrkräfte & Studierende

Beschreibung:

Die Kunst des Unterrichtens

 

Die Situation des Instrumentalunterrichts hat sich in den letzten Jahren ungemein gewandelt. Durch Ganztagsunterricht an allgemeinbildenden Schulen und zunehmender Freizeitverdichtung schon im Kindesalter hat sich die Aufgabe eines Instrumentallehrers signifikant verändert. Will er mit seinem Unterricht nicht ins Hintertreffen gegenüber den anderen Tätigkeiten der Kinder gelangen, muss es ihm gelingen, den Unterricht möglichst schon im Kleinkindalter zu starten und die Wertigkeit seiner Arbeit bei Schülern und deren Familien stark zu erhöhen.

Stefan Schmidt arbeitet seit vielen Jahren sowohl mit sehr jungen Schülern ab 3 Jahren als auch in der Förderung von hochbegabten Kindern, Jugendlichen und Studenten. In seinem Vortrag wird er viele von ihm entwickelte Methoden zeigen und erläutern, wie der Lernprozess bei Schülern optimiert und das Unterrichtstempo auf sehr effektive Weise gesteuert und beschleunigt werden kann.



Weitere Themen:

  • Unterstützendes Unterrichten
  • Nonverbale Kommunikation
  • Tendenzorientiertes Arbeiten
  • Hilfestellungen: wann, wie, warum
  • Einbindung der Familie
  • Individualisierung des Unterrichts
  • Ziele des Instrumentalunterrichts
  • Effektive technische und musikalische Ausbildung
  • und vieles mehr...

 

Stefan Schmidt